Something that remains Photography | Die Fotografin
Einfühlsame & detailreiche Momentaufnahmen
Hochzeit, Hochzeitsfotografie, Rheinhessen, Berlin, Hochzeitsfotografin, Familienfotos, Bad Kreuznach, Mainz, Hochzeitsfotos, Reportage, Reportagefotos
278
page-template-default,page,page-id-278,page-parent,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Die Fotografin

Einfühlsame und detailreiche Momentaufnahmen.

Something that remains Fotografin farbig

Hallo!

Ich bin Katharina Kühnel, Jahrgang 1989 und bin im wunderschönen Rheinhessen in Rheinland-Pfalz aufgewachsen und wohne seit 2009 in Berlin.

Mein Spezialgebiet in der Fotografie sind Reportagen und die treibende Kraft zu fotografieren ist mein Bedürfnis schöne Momente genauso festzuhalten, wie ich sie in dem vergänglichen Moment wahrnehme. So kann ich etwas schaffen, das bleibt – auch wenn der Moment bereits vergangen ist.

Something that remains.

Während meiner fotografischen Begleitung ist mir das wichtigste, dass ihr euch wohlfühlt und die Fotos in Zusammenarbeit mit euch entstehen. Meiner Meinung nach kann man so viel authentischere Bilder schaffen, die meinen Stil mit euren Ansprüchen optimal verbinden.

Deswegen bin ich bei Reportagen eine unauffällige Begleitung, gebe euch bei Shootings zwar Anweisungen, aber frage auch nach euren Ideen, was euch gefällt, womit ihr euch wohlfühlt, was euch widerstrebt und zeige euch zwischendurch immer die Fotos, die wir bisher gemacht haben – natürlich nur wenn ihr das wollt.

Ich spreche übrigens auch Englisch, Französisch, Spanisch und türkisch und für mich ist der würde- und respektvolle Umgang mit allen Menschen (inklusive Menschen mit Beeinträchtigungen) selbstverständlich.

Noch Fragen? Schaut mal hier in die FAQs oder lest euch durch, was Kund*innen über meine Arbeit sagen.

Nachdem ihr euch jetzt schon ein Bild über mich machen könnt freue ich mich dasselbe bald von euch zu tun. Kontaktiert mich!

 

Hier erhaltet ihr einen kleinen Einblick in meine Arbeit

Danke an Christoph Klingenschmitt, Liana Geiss, Benjamin Schäfer, Carsten Kühnel und Thomas Zwink für die Fotos!